Home > Tourismus

Straßburg besichtigen - Kultur und mehr !

Die als UNESCO-Welterbe klassifizierte Altstadtinsel Straßburgs liegt nur 100 Meter vom Hotel entfernt. Das historische Gerberviertel „Petite France“ liegt 350 Meter von Ihrem Hotel entfernt und zählt zu den Highlights jedes Straßburg-Besuchs. Flanieren Sie an den Wasserkanälen entlang und vorbei an Fachwerkhäusern und traditionellen Weinstuben vom Hotel bis zum Straßburger Münster, das als Meisterwerk der rheinischen Gotik gilt. Weitere gute Gründe für einen Aufenthalt in der Hauptstadt Europas sind die Straßburger Museen, das breite Kulturangebot und das Europaviertel (Europaparlament, Europarat, Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte, Pharmacopoea Europaea).

Reserver

Museen und Kultur in der Nähe Ihres Hotels in Straßburg

Zahlreiche Museen laden dazu ein, in ihren Dauerausstellungen und temporären Ausstellungen mehr über die Geschichte der Region, die elsässische Kunst und Geistesgeschichte zu erfahren.

Weitere Informationen :

Elsässisches Museum (1 km): Das in mehreren ehemaligen, heute miteinander verbundenen Straßburger Bürgerhäusern eingerichtete Museum zeigt traditionelle elsässische Alltagsgegenstände, Keramiken, Möbel und Spielzeug.

Museum für Moderne und Zeitgenössische Kunst (0,6 km): Die Sammlungen des Museums decken den Zeitraum vom 1870 bis heute ab und werden in einem von dem Architekten Adrien Fainsilber entworfenen Gebäude präsentiert. Zu sehen sind Werke von Gustave Doré, Jean Arp, Sophie Taeuber-Arp, Vassily Kandinsky, Daniel Buren und zahlreichen anderen Künstlern.

Historisches Museum (1 km): Das in den ehemaligen Straßburger Schlachthöfen, der 1587 erbauten sog. Großen Metzig, eingerichtete Museum zeigt unter anderem ein Modell der Stadt aus dem Jahr 1727 im Maßstab 1:600 und präsentiert die Geschichte Straßburgs von der Römerzeit über die Zeit der Könige bis in die Jahre nach der Französischen Revolution.

Frauenhausmuseum (1 km): In einem prachtvollen Gebäude, in dem einst die Bauhütte des Münsters untergebracht war, zeigt dieses Museum die Entwicklung der Künste am Oberrhein zwischen dem 11. und dem 17. Jahrhundert. Daneben sind zahlreiche Statuen und andere Werke aus dem Münster zu sehen.

Museum für Bildende Kunst (1 km): In der ersten Etage des Palais Rohan werden zahlreiche Werke gezeigt, die die verschiedenen Kunstströmungen vom Mittelalter bis 1870 veranschaulichen.

Museum für Dekorative Künste (1 km): Im Erdgeschoss des Palais Rohan sind die Wohnräume des Königs und der Rohan-Kardinäle sowie verschiedene Sammlungen dekorativer Kunst aus Straßburg (Keramiken von Hannong, Goldschmiedearbeiten, Möbel, Malerei) zu besichtigen.

Archäologisches Museum (1,5 km, direkte Straßenbahnverbindung): Gehen Sie im Untergeschoss des Palais Rohan in einem der bedeutendsten archäologischen Museen Frankreichs auf Zeitreise von der Altsteinzeit über die Jungsteinzeit und die gallorömische Epoche bis in die Zeit der Merowinger.

Zoologisches Museum (1,5 km, direkte Straßenbahnverbindung): Eine bemerkenswerte Sammlung regionaler und globaler Fauna, direkt neben dem Botanischen Garten.

Tomi-Ungerer-Museum (1 km): Zeitgenössischer elsässischer Illustrator mit einem Ruf weit über die Grenzen der Region hinaus. Eine Kostprobe seiner Arbeit (mehr als 300 Originalwerke, satirische Zeichnungen, Kinderbücher und erotische Werke) ist in der Villa Greiner zu sehen.

Planetarium (1,5 km, direkte Straßenbahnverbindung): Öffentliche Vorführungen und Führungen in der großen Kuppel des Observatoriums.

Le Vaisseau (3 km, direkte Straßenbahnverbindung): Interaktives Zentrum für erlebte Wissenschaft und Technik für Kinder und Jugendliche.

Botanischer Garten (1,5 km, direkte Straßenbahnverbindung): 3,5 Hektar im Herzen Straßburgs. Der Garten wurde 1884 angelegt und beherbergt unter anderem ein Arboretum mit 2.200 Bäumen und Sträuchern sowie ein bemerkenswertes tropisches Gewächshaus.

Photo : By Claude Truong-Ngoc / Wikimedia Commons - cc-by-sa-3.0

RESERVER